Azoren

Wenn Sie ruhige, entspannte Ferien in purer Natur verbringen möchten, dann sind Sie auf den Azoren am richtigen Ort! Obwohl die reine Flugzeit ab der Schweiz bis Ponta Delgada nur knapp 5 Stunden beträgt, sind die Azoren zum Glück vom Massentourismus verschont geblieben. Der Gedanke, dass die Azoren „weit weg“ im Atlantik liegen, hat zu dieser Tatsache geführt.

Die Azoren bestehen aus neun Vulkan-Inseln im Atlantik auf der Höhe von Lissabon. Die Inseln heissen: São Miguel, Santa Maria (Ostgruppe) / Terceira, Faial, São Jorge, Pico, Graciosa (Zentralgruppe)/ Flores, Corvo (Westgruppe). Die Inseln gehören politisch zu Portugal, haben aber einen autonomen Status.

Die Hauptstadt der Azoren ist Ponta Delgada auf São Miguel. Die Azoren liegen auf einem unterseeischen Gebirge, welches das europäische Meerbecken vom nordamerikanischen trennt. Dort treffen die amerikanische, afrikanische und euroasiatische Platte der Erdkruste aufeinander. Faszinierende Zeugen der vulkanischen Entstehung sind einerseits die runden Kraterschlunde und andererseits die hohen Kegelvulkane sowie die prächtigen Kraterseen. Die Natur hat den Azoren viele Natur-Thermalbäder und -Becken beschert. Auf São Miguel und Graciosa gibt es auch Thermalbäder und heisse Quellen im Meer. Die höchste Erhebung der Inseln und Portugals zugleich ist der 2‘351 Meter hohe Pico auf der gleichnamigen Insel. Der Pico ist eine der Sehenswürdigkeiten der Azoren.

Die neun Inseln sind kunsthistorisch und völkerkundlich sehr interessant und reich an Kathedralen, Museen und vielen farbenfrohen Volksfesten. Das Klima auf den Azoren ist ganz speziell. Der Golfstrom verleiht dem Archipel ein mildes subtropisches Klima. Das ganze Jahr über ist es mild, nie kalt aber auch nie heiss. Im Januar bewegen sich die Temperaturen zwischen mindestens 12-15 Grad, im August ist es je nach Insel höchstens 30 Grad warm. Die Luftfeuchtigkeit ist hoch, d.h. zwischen 75 und 90%. In den Wintermonaten regnet es oft aber meistens nur kurz. Immer scheint die Sonne den Regen wieder zu vertreiben. Auf den Azoren herrscht eines der ausgeglichensten Klimas der ganzen Welt. Das uns bekannte Azoren-Hoch beschert uns das schöne Wetter in Europa.

Die Natur-Schönheiten auf den Inseln muss man gesehen haben! Man kann sie beim Wandern oder beim Spazieren am besten entdecken. Die Inseln entpuppen sich als wahres Wanderparadies. Eine Wanderung durch die üppigen Wiesen und die hügelige Landschaft mit ihren wunderschönen Wäldern führt Sie zu kleinen Seen und lässt Ihren Blick immer wieder auf den weiten Ozean gleiten. Die Flora ist einmalig; die Vielfalt an Blumen, Pflanzen und Bäumen im Sommer und auch im Winter ist einzigartig. Nirgends auf der Welt ausser auf den Azoren findet man ganze Hecken aus Hortensien, die die Strassen säumen. Wo Blumen sind, versammeln sich auch die Vögel. Deswegen sind die Azoren ein Paradies für Vogelbeobachter. Reiten und Golfspielen mitten in einem Meer von wunderschönen Blumen und Pflanzen ist da angesagt.

Die Küsten auf den Azoren sind vorwiegend steil und stark zerklüftet. Santa Maria ist die einzige Insel des vulkanischen Archipels mit hellen Sandstränden. Auf São Miguel und Faial finden Sie Gebiete mit grauem feinem Vulkansand. Zudem gibt es geschützte Badezonen am Meer und/oder Lavabecken. Bitte siehe beim Beschrieb der einzelnen Inseln unter „Baden“. Die Azoren sind keine ausgesprochene Badedestination, man kann aber auf jeder Insel ein Bad im Atlantik geniessen. Es gibt organisierte Möglichkeiten zum Tauchen, Segeln, Surfen und Hochseefischen.

Sehr beliebt sind die Delfin- und Walbeobachtungen, eine Attraktion und ein wahrer Genuss auf den Azoren! Es ist ein Erlebnis, Scharen von Delfinen zuzusehen, wenn sie auf offenem Meer ihre Vorstellungen geben.

Bestellen Sie hier unseren ausführlichen Azoren-Katalog oder rufen Sie uns für eine kostenlose Beratung an.

AZOREN WEATHER

Hotels in Azoren

Das wiedereröffnete 5*-Grand Hotel Açores Atlântico erstrahlt in neuem Glanz. Der Stil des ehemaligen Grand Hotels wurde beibehalten. 

Preisbeispiele:

Nebensaison (z.B. November) ab CHF 80.-- pro Person/Nacht

Hauptsaison (z. B. Juli) ab CHF 110.-- pro Person/Nacht

Details

Nur wenige Schritte vom pittoresken Jachthafen Ponta Delgada’s entfernt befindet sich das Azor Hotel, São Miguels erstes 5*-Hotel. Alle 123 Zimmer haben Meerblick.

Preisbeispiele:

Nebensaison (z.B. November) ab CHF 80.-- pro Person/Nacht

Hauptsaison (z. B. Juli) ab CHF 130.-- pro Person/Nacht

Details

Erst im Sommer 2023 hat die portugiesische Hotelkette Vila Galé dieses Boutique-Hotel im historischen Zentrum von Ponta Delgada eröffnet. Das Gebäude, welches einst Kloster und Krankenhaus war, beherbergt heute 92 gemütlich eingerichtete Zimmer.

Preisbeispiele:

Nebensaison (z.B. November) ab CHF 80.-- pro Person/Nacht

Hauptsaison (z. B. Juli) ab CHF 100.-- pro Person/Nacht

Details

Das moderne Erstklasshotel liegt direkt an der Küstenstrasse am Hafen von Ponta Delgada und ist nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. 

Preisbeispiele:

Nebensaison (z.B. November) ab CHF 60.-- pro Person/Nacht

Hauptsaison (z. B. Juli) ab CHF 100.-- pro Person/Nacht

Details

Die Casa Portuguesa ist ein Geheimtipp mitten in der Inselhauptstadt Ponta Delgada. Umgeben von einem schönen Garten steht der Swimmingpool mit Liegemöglichkeiten.

Preisbeispiele:

Nebensaison (z.B. November) ab CHF 62.-- pro Person/Nacht

Hauptsaison (z. B. Juli) ab CHF 148.-- pro Person/Nacht

Details

Das Stadthaus aus dem 19. Jahrhundert besticht durch hohe Decken, fantasievolle Stuckaturen, wunderschöne Holzböden und historische Treppengeländer. Die Lage mitten in der Altstadt von Ponta Delgada spricht für sich. 

Preisbeispiele:

Nebensaison (z.B. November) ab CHF 67.-- pro Person/Nacht

Hauptsaison (z. B. Juli) ab CHF 100.-- pro Person/Nacht

Details

Eine komplett renovierte Stadtvilla aus dem 19. Jahrhundert bietet heute 10 gemütlich eingerichtete Zimmer. Viele historische Elemente wie Stuckaturen, Fensterrahmen und Holzböden wurden aufwendig restauriert und machen heute den Charme des Hauses aus.

Preisbeispiele:

Nebensaison (z.B. November) ab CHF 67.-- pro Person/Nacht

Hauptsaison (z. B. Juli) ab CHF 95.-- pro Person/Nacht

Details

Das stilvoll renovierte Patrizierhaus aus dem 19. Jahrhundert befindet sich inmitten des historischen Zentrums von Ponta Delgada. Wo früher eine Musikschule war, werden heute Gäste betreut. 

Preisbeispiele:

Nebensaison (z.B. März) ab CHF 45.-- pro Person/Nacht

Hauptsaison (z. B. August) ab CHF 120.-- pro Person/Nacht

Details

Das Azoris Royal Garden Hotel besteht aus 193 modern eingerichteten Zimmern und Suiten, welche 2020 komplett renoviert wurden. 

Preisbeispiele:

Nebensaison (z.B. November) ab CHF 60.-- pro Person/Nacht

Hauptsaison (z. B. Juli) ab CHF 165.-- pro Person/Nacht

Details

An zentraler Lage mitten in der Altstadt von Ponta Delgada gelegen, ist das charmante Boutique-Hotel genau das richtige Haus, um São Miguels Hauptstadt zu entdecken.

Preisbeispiele:

Nebensaison (z.B. November) ab CHF 60.-- pro Person/Nacht

Hauptsaison (z. B. Juli) ab CHF 135.-- pro Person/Nacht

Details
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.