Insel São Miguel

Hauptstadt: Ponta Delgada
Fläche 746 km2, Länge 62 km, Breite 16 km, Küstenlinie 155km, Einwohnerzahl ca. 134'000

São Miguel ist die grösste, mit ca. 131'000 Einwohnern die bevölkerungsreichste und touristisch am besten erschlossene Insel der Azoren. Um die Insel zu erkunden empfehlen wir, einen Mietwagen zu reservieren und in jedem Fall mindestens eine Woche Zeit zu haben. Kraterseen von atemberaubender Schönheit, eine geschäftige Grossstadt und weite Räume voller Ruhe zwischen Blumen und Grün. Museen, Kirchen und Paläste in denen Schätze der Kunst und der Geschichte aufbewahrt werden. Golf, Spaziergänge und Wanderungen, Ausritte, Fahrradtouren oder einfach nur stundenlanges Faulenzen in der Sonne am Strand. Facetten einer Insel, die zum Zentrum für Kultur- und Sportliebhaber wird oder auch nur der Naturbetrachtung dient.

Kraterseen und vieles mehr: Zunächst sind es die Kraterseen, die unser Herz erfreuen. Sete Cidades gleicht einem lebendigen Aquarell, in dem Grün- und Blautöne vorherrschen und das uns an verzauberte Prinzessinnen und längst vergangene Königreiche denken lässt. Fogo, mit seinem dramatischen Rahmen aus Lava und Meer. Furnas, ein Spiegel aus Wasser wie aus dem Märchen, in dem auch eine gotische Kapelle nicht fehlt.

Wir gehen weiter in das Tal von Furnas, einem üppigen Garten in der Tiefe eines breiten Kraters, in dem Bäche mit heissem Wasser fliessen. In seinem Inneren der romantische Park Terra Nostra, in dem man tropische Pflanzen neben Gewächsen aus kühleren Breiten findet. Der heisse Dampf der Geysire (heisse Quellen) erinnert uns immer wieder an den vulkanischen Ursprung der Insel.

Zum Abschluss ein Besuch auf der einzigen Teeplantage Europas inmitten der zauberhaften, vielfältigen Landschaft: Weiden, auf denen Rinder ruhig grasen, dickstämmige Bäume, hohe Aussichtspunkte, von denen man den Blick über Land und See schweifen lässt, und immer wieder Blumen über Blumen.

Ponta Delgada: Eine bezaubernde Kulturstadt und das touristische Zentrum der Azoren. Sie erstreckt sich entlang einer Bucht im Süden der Insel São Miguel. Museen und Denkmäler, geschichtsträchtige Strassenzüge reihen sich an Hotels, Restaurants und Geschäfte. Ein Yachthafen bietet Schutz für Segelboote aus aller Welt. Das pulsierende Nachtleben bietet Unterhaltung für Gäste, die dies suchen.

Auf der anderen Seite der Insel liegt Ribeira Grande, in deren Stadtkirche man das Kunstwerk „Arcano" bewundern kann. Lagao, Nordeste und Povoção sind die Orte, an denen sich die ersten Siedler niederliessen. Vila Franca do Campo, die erste Hauptstadt der Insel, bildet einen weiteren Anziehungspunkt für jene Besucher, die sich für die Insel und ihre Geschichte interessieren.

Baden: São Miguel ist eine herrliche Ferieninsel, denn auch ins Wasser kommt man hier problemlos. Sie hat eine Küstenlinie vom 213 km. Im Süden gibt es herrliche Sandstrände in Ribeira Quente und im Inselinneren locken heisse Thermalquellen. Die Nordküste ist wegen ihrer Strömungen etwas gefährlicher und man sollte sich an die ausgewiesenen Badestellen halten, meistens Naturschwimmbecken. Einige empfehlenswerte Badeorte mit Sandstränden sind:
Im Atlantik: in Aqua d'Alto (Dogredo/Lombinha, Pedreira, Praia de Agua d'Alto, Prainha de Agua d'Alto), in Caloura (Baixa da Areia, Badeplatz am Hafen), in Capelas (Porto dos Pocos, Badeort am alten Hafen), in Livramento (Praia das Milicias, Praia do Populo), in Lomba da Maia (Praia de Viola), in Vila Franca do Campo (Vinha d'Areia, Corpo Santo), in São Roque (Praia das Milicias, Areal Grande, Areal Poquena), in Praia d'Amor (Grotas Fundas), in Mosteiros (Sandstrand mit heissen Quellen, Naturschwimmbecken), in Praia do Fogo (Sandstrand mit heissen Quellen).
Thermalbecken und -Bäder: Im Caldeira Velha (Thermalbecken im Wald). In Parque Terra Nostra, Paradise Pool, in Furnas. In Ilheu da Villa (geschützter Badeort im Kratersee).

SÃO MIGUEL WEATHER

Hotels in Insel São Miguel

Das wiedereröffnete 5*-Grand Hotel Açores Atlântico erstrahlt in neuem Glanz. Der Stil des ehemaligen Grand Hotels wurde beibehalten. 

Preisbeispiele:

Nebensaison (z.B. November) ab CHF 80.-- pro Person/Nacht

Hauptsaison (z. B. Juli) ab CHF 110.-- pro Person/Nacht

Details

Nur wenige Schritte vom pittoresken Jachthafen Ponta Delgada’s entfernt befindet sich das Azor Hotel, São Miguels erstes 5*-Hotel. Alle 123 Zimmer haben Meerblick.

Preisbeispiele:

Nebensaison (z.B. November) ab CHF 80.-- pro Person/Nacht

Hauptsaison (z. B. Juli) ab CHF 130.-- pro Person/Nacht

Details

Erst im Sommer 2023 hat die portugiesische Hotelkette Vila Galé dieses Boutique-Hotel im historischen Zentrum von Ponta Delgada eröffnet. Das Gebäude, welches einst Kloster und Krankenhaus war, beherbergt heute 92 gemütlich eingerichtete Zimmer.

Preisbeispiele:

Nebensaison (z.B. November) ab CHF 80.-- pro Person/Nacht

Hauptsaison (z. B. Juli) ab CHF 100.-- pro Person/Nacht

Details

Das moderne Erstklasshotel liegt direkt an der Küstenstrasse am Hafen von Ponta Delgada und ist nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. 

Preisbeispiele:

Nebensaison (z.B. November) ab CHF 60.-- pro Person/Nacht

Hauptsaison (z. B. Juli) ab CHF 100.-- pro Person/Nacht

Details

Die Casa Portuguesa ist ein Geheimtipp mitten in der Inselhauptstadt Ponta Delgada. Umgeben von einem schönen Garten steht der Swimmingpool mit Liegemöglichkeiten.

Preisbeispiele:

Nebensaison (z.B. November) ab CHF 62.-- pro Person/Nacht

Hauptsaison (z. B. Juli) ab CHF 148.-- pro Person/Nacht

Details

Das Stadthaus aus dem 19. Jahrhundert besticht durch hohe Decken, fantasievolle Stuckaturen, wunderschöne Holzböden und historische Treppengeländer. Die Lage mitten in der Altstadt von Ponta Delgada spricht für sich. 

Preisbeispiele:

Nebensaison (z.B. November) ab CHF 67.-- pro Person/Nacht

Hauptsaison (z. B. Juli) ab CHF 100.-- pro Person/Nacht

Details

Eine komplett renovierte Stadtvilla aus dem 19. Jahrhundert bietet heute 10 gemütlich eingerichtete Zimmer. Viele historische Elemente wie Stuckaturen, Fensterrahmen und Holzböden wurden aufwendig restauriert und machen heute den Charme des Hauses aus.

Preisbeispiele:

Nebensaison (z.B. November) ab CHF 67.-- pro Person/Nacht

Hauptsaison (z. B. Juli) ab CHF 95.-- pro Person/Nacht

Details

Das stilvoll renovierte Patrizierhaus aus dem 19. Jahrhundert befindet sich inmitten des historischen Zentrums von Ponta Delgada. Wo früher eine Musikschule war, werden heute Gäste betreut. 

Preisbeispiele:

Nebensaison (z.B. März) ab CHF 45.-- pro Person/Nacht

Hauptsaison (z. B. August) ab CHF 120.-- pro Person/Nacht

Details

Das Azoris Royal Garden Hotel besteht aus 193 modern eingerichteten Zimmern und Suiten, welche 2020 komplett renoviert wurden. 

Preisbeispiele:

Nebensaison (z.B. November) ab CHF 60.-- pro Person/Nacht

Hauptsaison (z. B. Juli) ab CHF 165.-- pro Person/Nacht

Details

An zentraler Lage mitten in der Altstadt von Ponta Delgada gelegen, ist das charmante Boutique-Hotel genau das richtige Haus, um São Miguels Hauptstadt zu entdecken.

Preisbeispiele:

Nebensaison (z.B. November) ab CHF 60.-- pro Person/Nacht

Hauptsaison (z. B. Juli) ab CHF 135.-- pro Person/Nacht

Details
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.